Wanja Neite, *1995, ist Game Designer und intermedialer Künstler, unter anderem als Teil der Kollektive Siebensprung (DE) und Signa (DK). Seit 2010 veranstaltet er Live-Rollenspiele, außerdem arbeitet er als freier Theatermacher, Kulturjournalist und Musiker.


Sebastian Anderson, aktiver Teil des Legende-Orga e.V. und langjähriger LARP-Organisator solch illustrer Formate wie „Tortuga“, ist zudem in seinem „richtigen“ Leben noch Spezialist für die Themen Haftung und Datenschutz und bietet dieses Wissen Unternehmen in der freien Wirtschaft an. Diesmal hat er sich bereit erklärt, seine Fachkenntnis in den Dienst von LARP-Orgas zu stellen.


Kai Vaupel, Dr. Ing., wissenschaftlicher Berater der Arbeitsgruppe „Nachhaltigkeit“ in der Gesellschaft für Live-Rollenspiel e.V., Sicherheitsingenieur mit Schwerpunkt Umweltsicherheit, Fachberater Stress- und Burnout interessiert sich beruflich und privat für zukunftsweisende Konzepte im Schnittfeld zwischen Mensch und Technik.


Sonja Catterfeld, Vorsitzende der Arbeitsgruppe „Nachhaltigkeit“ in der Gesellschaft für Live-Rollenspiel e.V., betreibt seit ca. 20 Jahren Liverollenspiel als Spielerin, NSC und Orga-Mitglied. Nebenbei ist sie Gartenbautechnikerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) und angehende Gestalt-Therapeutin und setzt sich im Rahmen dieser Tätigkeitsfelder mit dem Nutzen von LARP jenseits von „reinem Freizeitvergnügen“ auseinander.


Moritz Mertens, seines Zeichens 1. Vorstand des Fjorlande e.V., organisiert schon seit vielen Jahren die LARPs der Fjorlande-Reihe. Als Software-Entwickler hat er zudem eine Menge Ahnung davon, wie man komplexe Prozesse optimiert und stellt uns dieses Wissen in seiinem Seminar zum Thema SCRUM zur Verfügung.


Lea Fuchs, Requisiteurin und Gewinnerin des Baden-Baden-Awards 2018, ist seit 2018 Mitglied in der GfLR e.V. und dort in der Traumfresser-Orga tätig. Sie organisiert CthulhuNow-Cons und unterstützt die Steampunk-Orga des Vereins tatkräftig mit ihrem Know-How und ihren Fähigkeiten. Sie lebt in Konstanz am Bodensee und ist dort am Staatstheater als Requsisteurin tätig. Außerdem bereichert sie die LARP-Szene musikalisch mit ihrer Truppe „Lautenfuchs“.


Christian Schmidt, von Schmidt et Schmidt Fachanwälte, ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht),
LARPer seit 1995 und Mitbegründer der CON-Reihe Cai’Aethronn, entsprechende Orga-/SL-/Plot-Erfahrung(en) in den Jahren 2001-2009

DFO, die Kurzform für Dragonfly-Orga, vereint die geballte Power des bayrischen Raumes was die Organisation von tollen LARPs angeht. die Kerncrew besteht aus Andrea, Jonas, Hendric und Reimar und neben innovativen Piratencons haben die vier auch noch viele andere tolle Events und Ideen in ihrer Trickkiste!